Die Salatbar ist das Frischezentrum des Buffets, das dem Gast durch übersichtliche und ansprechende Speisen-Präsentation Appetit macht auf knackige Rohkost, bunte Salatkreationen und andere gekühlte Delikatessen.

Die Salatbar, auch unter der Bezeichung Salatbuffet bekannt, ist eine Sonderform der Saladette mit besonderer Ausrichtung auf die Selbstbedienung. Im oberen Bereich befindet sich eine gekühlte Wanne, in die mit Speisen gefüllte (Gastronorm-)Behälter eingestellt werden. Der Unterschied zu Saladette, Salattheke oder Kühlbuffet besteht darin, dass die Salatbar meist keinen gekühlten Unterbau besitzt, in denen vorbereitete Zutaten bereitgehalten werden, da sie als reine Ausgabestation konzipiert ist. Da der Gast die fertige Speise direkt auf seinen Teller portioniert, kommen Salatbars ohne Arbeitsflächen aus.

Im unteren (ungekühlten) Bereich sowie an den Seiten kann die Salatbar mit Ablageborden ausgestattet sein. Weiteres Zubehör wie Roste, Einsätze für GN-Behälter oder Tellerhaltern können ggf. dazu bestellt werden. Nährere Details finden Sie unter "Zubehör" in der jeweiligen Artikelbeschreibung. Bitte beachten Sie, dass meist auch die GN-Behälter nicht automatisch im Lieferumfang enthalten sind, sondern gesondert bestelt werden müssen!

Zur Unterstützung der allgemeinen Hygiene sind Salatbars in der Regel mit umklappbaren Abdeckungen und/oder stationärem Hustenschutzvorrichtungen ausgestattet. Auf den Rollen lassen sich die Stationen mit nur geringem Kraftaufwand manövrieren und schließlich fest und sicher arretieren.

Salatbars bieten einen Kühlbereich von 2 - 10 Grad Celsius. Die Kühlung erfolgt meist statisch. Bei gewerblicher Nutzung muss die richtige Kühltemperatur gem. Lebensmittelverordnung eingehalten werden. Um die Gesundheit der Gäste nicht zu gefährden, ist insbesondere bei empfindlichen Lebensmitteln wie beispielswiese Fisch, Geflügel oder mit Mayonnaise angemachten Salaten peinlichst darauf zu achten, dass die jeweils empfohlene Höchsttemperatur nicht überschritten wird.

Da die Salatbar naturgemäß im Gastbereich platziert ist, sind die Modelle durchweg ansprechend designt. Die Holzverkleidung, ob hell oder dunkel, vermittelt Wärme und Wohlbehagen. Funktionelle Elemente aus Edelstahl und Plexiglas lassen Funktionalität und Professionalität durchblitzen. Unter der Vielzahl der bei Intergastro angebotenen Modelle finden Sie sicherlich eines, das auch optisch zu ihrem Gastronomiebetrieb passt!

Modellauswahl: